GLASVERLIEBT SEIT 1904

Die Ritzenhoff-Geschichte

Aus kleinen bescheidenen Anfängen hat sich das Familienunternehmen Ritzenhoff zu einer der renommiertesten Glasmanufakturen Deutschlands entwickelt. Seit 1904 wird am Unternehmensstandort Marsberg im Sauerland hochwertiges Kristallglas gefertigt. Der Name Ritzenhoff tauchte erstmalig im Jahre 1934 auf, als der Glasgroßhändler Heinrich Ritzenhoff in das Unternehmen eintrat. 1968 wurde die Glasmanufaktur »Marsberger Glasfabrik GmbH« in »Marsberger Glaswerke Ritzenhoff GmbH« umfirmiert. Mit großer Leidenschaft für Glas arbeiten heute rund 450 Mitarbeiter daran, unsere Kunden mit außergewöhnlichen Produkten zu begeistern. Das gelingt vor allem auch deshalb, weil Ritzenhoff in der eigenen Glashütte alle Produktionsschritte selbst leistet, von der Entwicklung der Glasform über die Produktion und Veredelung und das »Made in Germany«.